Komm und tauche ein in die glorreiche Zeit der Rumtreiber!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Schulregeln von Hogwarts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Administrator

Deine Zauberer
Momentanes Outfit:

» Anzahl der Beiträge : 245
BeitragThema: Schulregeln von Hogwarts   Mo Sep 05, 2016 9:46 pm

Schulregeln





    Hogwart's Ländereien
  • Schüler dürfen die Ländereien um Hogwarts herum nicht verlassen. AUSNAHME: Die Ländereien dürfen verlassen werden, wenn der Schulleiter dies erlaubt und / oder eine weitere Schutzperson mitgeht.

  • Am ersten und dritten Wochenende eines jeden Monats dürfen 3. bis 7. Klässler Hogsmeade besuchen. Dies ist jedoch nur mit einem Erlaubnisschein eines Elternteils oder einer Schutzperson gestattet. Schüler dürfen freitags ab 15.00 Uhr nach Hogsmeade. Um 22.00 Uhr müssen sie wieder zurück in Hogwarts und in ihren Schlafsälen sein. Samstags und sonntags dürfen sie nach dem Frühstück bis um 22.00 Uhr am Abreisetag nach Hogsmeade.

  • Besucher von Hogwarts müssen eine Erlaubnis vom Schulleiter oder vom stellvertretenden Schulleiter erhalten. Dies gilt auch für Eltern der Schüler und Ministeriums-Personal.


    Kollegiums Bereiche

  • Schüler dürfen die Bereiche des Kollegiums nicht betreten. Dies beinhaltet die Küche, den Aufenthaltsraum der Lehrer und Büros, außer mit einer befugten Begleitung oder einer Erlaubnis eines Lehrers. Dies gilt auch für Klassenräume, wenn gerade kein Unterricht in dem Raum stattfindet.

  • Vertrauensschüler dürfen diese Bereiche betreten, wenn sie einen Schüler beobachten, der sich dort aufhält und somit gegen die Regeln verstößt


    Bereiche der Häuser
  • Der Zugang zu Gemeinschaftsräumen und Schlafsälen wird strengstens kontrolliert

  • Schüler dürfen nicht die Gemeinschaftsräume oder Schlafsäle eines anderen Hauses betreten. Jeder Gemeinschaftsraum besitzt ein beschützendes Maß um den Zutritt zu verweigern. Der Gryffindor Turm und das Slytherin Verlies verlangen Passwörter. Der Ravenclaw Turm verlangt die Antwort zu einem Rätsel. Das Hufflepuff Kellergeschoss verlangt einen bestimmten Rythmus der gegen ein bestimmtes Fass geklopft wird. Versuche, diese Maße zu umgehen von Schülern eines anderen Hauses, haben ernste Folgen.

  • Jungen dürfen nicht die Schlafsäle der Mädchen betreten. Sollte dies geschehen oder gar versucht werden, werden Zauber ausgelöst, die davor schützen. Für einen männlichen Vertrauensschüler in Not gilt diese Regelung nicht.


    Ausganssperre
  • Schüler müssen um 22.00 Uhr in ihren Schlafsälen in ihren Betten sein

  • Schüler dürfen ihre Gemeinschaftsräume nicht bis 06.00 Uhr morgens verlassen

  • Vertrauensschüler dürfen nach der Ausganssperre außerhalb der Betten sein, wenn sie zu einer Patrouille eingeteilt würden. Dennoch müssen sie bei diesen Patrouillen im Schloss bleiben


    Der verbotene Wald

  • Der verbotene Wald ist ausdrücklich verboten für Schüler ohne eine befugte Schutzperson. Es ist auch nicht gestattet, sich dem verbotenen Wald zu nähern, da dies sonst die Zentauren stören und verärgern könnte.


    Der schwarze See

  • Schwimmen ist im Schwarzen See ohne Aufsicht eines Vetrauensschülers untersagt.

  • Mit Booten auf dem See zu fahren ist ohne Lehreraufsicht verboten.

  • Auch wenn der jungendliche Große Tintenfisch freundlich ist, sind dies andere Bewohner des Sees nicht.


    Verbotene Abteilung der Bibliothek
  • Dieser Bereich ist abgetrennt und für Schüler verboten, außer sie legen eine unterschriebene Erlaubnis eines Lehrers vor

  • Bücher aus der verbotenen Abteilung dürfen nicht aus der Abteilung herausgenommen werden


    Schuluniform
  • Schüler müssen ihre Uniform tragen, wenn sie im Schloss oder auf den Ländereien unterwegs sind. Dies beinhalted Roben, Hosen, Shirts, Krawatten, Röcke, Schuhe und Socken. Wenn gebraucht auch Handschuhe und Schals. Alle Kleidungsstücke müssen sauber und ordentlich aufbewart werden.

  • Die spitzen Hüte sind ebenfalls Teil der Uniform, werden jedoch nur zu bestimmten Anlässen getragen.

  • Roben (jedoch nicht der Rest der Uniform) dürfen während des Unterrichts oder bei Versammlungen ausgezogen werden.

  • Zusätze zur Uniform werden ohne Zustimmung nicht akzeptiert. Haarschmuck, dezentes Make up und kleiner Schmuck ([Ohr-]Ringe, Ketten) sind davon ausgeschlossen.
     
  • Schüler dürfen an Wochenenden oder in Hogsmeade locker gekleidet sein.


    Magie
  • Magie sollte von Schülern nur bei Schulaufgaben genutzt werden.

  • Schüler dürfen zaubern, solange diese angebracht sind für ihre Aufgaben im Unterricht oder andere Bereiche zum Lernen. Zu diesen Bereichen zählen auch der Gemeinschaftraum und die Große Halle.

  • Duelliere dürfen nur auf Duellier-Bühnen stattfinden, unter der direkten Aufsicht von einem Lehrer oder eines Vertrauensschülers.
       
  • Schüler haben jeder Zeit das Recht Magie zu benutzen, um sich zu vertreidigen oder in einem Notfall.


    Alkohol und Tabbak
  • Alkohol und Tabbak sind auf Hogwarts strengstens untersagt, abgesehen von Butterbier.

~
Bitte keine privaten Nachrichten an diesen Account!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harry-potter-rpg.aktiv-forum.com
 
Schulregeln von Hogwarts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Darkside of Hogwarts - Harry Potter Next Generation
» Hogwarts our Home
» The golden age of Hogwarts
» Hogwarts is my Home | Pre Potter
» Prüfungen in Hogwarts

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Zeit der Rumtreiber :: Organisation :: Informationen-
Gehe zu: